Liebe Kunoichi´s, ich wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2018!

merry christmas

Liebe Grüße

Tina Behmer

onnabugeisha

Five great female Teacher - a vision - come together and share Bujinkan feeling.
It´s time for all girls, ladys, women to share their Knowledge . Come on lets rock the world!

Einige Fotos vom Seminar findet ihr in unserer Fotogalerie, alle weiteren auf Facebook!

PS: Das nächste Onna Bugeisha Keiko Seminar ist für Oktober 2018 wieder in Berlin geplant!!!

Kunoichi – Die Tödliche Blume

Zweitägiges Seminar für weibliche Ninja in Salzburg

TSR Watermark 578Woher der Begriff „Kunoichi“ genau stammt ist umstritten, jedoch ist sicher, dass sich hinter diesem mystischen Wort die Frauen der Ninja-Familien des historischen Japan bzw. angeheuerte Mädchen, die zu Agenten ausgebildeten wurden, verstecken. Aufzeichnungen führen auf das Jahr 1561 zurück in dem bereits das erste Netz aus weiblichen Ninja aufgebaut wurde, um den Kontrahenten strategisch auszuspionieren und so an wichtige Informationen zu kommen. Neben Nahkampftechniken lernten die Kunoichi sich zu verkleiden, in Rollen zu schlüpfen, zu täuschen und zu manipulieren. Sie nützten unter anderem auch Alltagsgegenstände aus dem täglichen Leben japanischer Frauen wie etwa Haarnadeln, Geta (Holzsandalen) oder eiserne Fächer als Waffen.

Natürlich trägt die moderne Frau keiner dieser Gegenstände mit sich, aber trotzdem eignen sich die Techniken des Bujinkan Budo Taijutsu (überlieferten Kampftechniken der Ninja) ideal für Frauen, da sie zwar ohne Muskelkraft ausgeführt werden, aber trotzdem sehr effektiv sind. Durch vermehrte Meldungen von gewalttätigen Übergriffen auf Frauen in den Medien, wird Selbstverteidigung zu einem immer größeren Thema und viele junge Frauen sehen sich nach geeigneten Kursen um.  Shidoshi Tina Behmer versuchte in ihrem zweitägigen Seminar am 18. und 19. Februar im Bujinkan Dojo Salzburg den Kampfgeist ihrer Schülerinnen zu fördern, die so aus der Opferrolle treten und zur Kriegerin werden. Zusätzlich wurde besonders auf die Schwierigkeiten eingegangen, die sich für eine Frau durch den Angriff eines größeren und stärkeren Gegners ergeben.

Jeder der Lust bekommen hat diese Kampfkunst, die gleichermaßen für beide Geschlechter geeignet ist, auszuprobieren, kann jederzeit zu einem kostenlosten Probetraining im Bujinkan Kanyou-Ryu Dojo Salzburg, Weiserhofstraße 3, 5020 Salzburg vorbeikommen (MO, DI und DO jeweils von 20:00 bis 21:30).

Die Fotos zum Seminar findet ihr in der Fotogalerie!

 

Flyer Keiko

 

merry christmas

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2017!

Die Fotos vom Kunoichi Seminar 2015 sind online!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok